Termine

meistgelesene Beiträge

anmelden

Aktuelles

Nordic Walking

Motto:    „Gesundheit braucht Bewegung – mach mit, bleib fit!“

Was?       Nordic-Walking ist ein präventives, gesundheitsförderndes Bewegungs-

               konzept zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems, zur Verbesserung

               der allgemeinen Ausdauerfähigkeit / Fitness und des allgemeinen Wohl-

               befindens.

Wann?     Nordic-Walking-Treff: Dienstags, 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr,

               bzw. nach gemeinsamer Absprache!

Beginn:    09.01.2018

Wo ?        Wald- und Feldwege im Raum Bredstedt, Quickhorn, Langenhorn,Reußenköge

               Treffpunkt: Parkplatz „Pferdekoppel“ bzw. gem. Weisung Trainer    

Leitung:   Jens Jensen

                   

Voraussetzungen:

-        Mitgliedschaft im Bredstedter TSV

-        Keine ärztliche Einschränkung bezüglich der Teilnahme am Sport

         (im Zweifelsfall nachfragen)

-        Bei der Teilnahme am „NW-Treff“ setzten wir Grundkenntnisse der NW-Technik voraus.

Beschreibung des Bewegungsangebotes Nordic-Walking

Nordic-Walking ist ein sportwissenschaftlich anerkanntes und empfohlenes Bewegungskonzept zur Stärkung/Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems.

Als moderates, effektives Ausdauertraining ist Nordic-Walking besonders als Ausgleichstraining und für „Wieder-Einsteiger“ geeignet.

Bei korrekter Anwendung der Technik werden ca. 90% der Muskulatur beansprucht.

Nordic-Walking ist leicht erlernbar, ist gelenkschonend und es wird im Freien / in der Natur ausgeübt, es ist gut für Körper, Geist und Seele.

Nordic-Walking wurde aus dem Ski-Langlauf entwickelt, benötigt keine aufwendige Ausrüstung und wird im Freien / in der Natur ausgeübt.

Kennzeichnet für eine gute Technik sind:

Ø  Aufrechte, (bei höherem Tempo) leicht nach vorne gebeugte Körperhaltung

Ø  gegengleiches Schwingen der langgestreckten Arme

Ø  „flache“ Stockführung, Hände hinten geöffnet

Ø  „Greifen“ und „loslassen“

Ø   Angepasste Schrittlänge

Ø  „Druck“ wird hauptsächlich mit der „Schlaufe“ gemacht, der Stockeinsatz bestimmt das Tempo

Ø   Kein „Klickern“

        

Die Übungsstunden sind in einem ganzheitlichen Ansatz systematisch aufgebaut und nach Übungsschwerpunkten strukturiert. Die Anforderungen sind moderat, jede/jeder macht so gut mit, wie sie/er will bzw. kann.

Die Übungsstunden werden zudem in einer ansprechenden, lockeren und ungezwungenen Atmosphäre durchgeführt.

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer soll das Gefühl erhalten, persönlich angesprochen und wahrgenommen zu werden.

Der Übungsleiter ist bemüht auf die jeweilige individuelle/persönliche Situation einzugehen und steht auch mit persönliche Ratschlägen/Empfehlungen gerne zur Verfügung (wenn erwünscht).

Die Teilnahme an den Übungsstunden „Nordic-Walking“ ist für Damen und Herren möglich.

Die Teilnahme an Gemeinschaftsveranstaltungen der Sportgruppe (2x pro Jahr) ist freigestellt, aber erwünscht.

„Schnupperstunden“ sind jederzeit möglich.

Sportliche Ziele und Inhalte der Übungsstunden sind:

Förderung/Verbesserung der

Ø  Training des Herz-/Kreislaufsystem

Ø  Ausdauerfähigkeit

Ø  Beweglichkeit, Mobilisation, Koordination

Ø  Kräftigung der Muskulatur des Bewegungsapparates

Ø  Atemtechnik und Entspannungsfähigkeit

Übungsbegleitend:

Ø   Stressabbau

Ø  Sensibilisierung der Körperwahrnehmung und Eigenkontrolle 

Ø  Förderung des Gleichgewichtssinnes

Ø  Stärkung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens

Ø  Ernährungsempfehlungen

Übungsstunden beginnen wir mit “Warme-up” (Mobilisierungsübungen) und beenden diese mit “Cool-down” (Dehnungsübungen).

Es wird großen Wert auf die korrekte Bewegungsausführung / auf saubere Technik und kontrolliertes Tempo gelegt (Qualität geht vor Quantität!). „Korrekturen“ sind keine Kritik!

Tipps zur Gesundheitsförderung, Selbstreflexion und gesunden Ernährung werden übungsbegleitend gegeben.

Ein Grundkurs zum Erlernen der Technik wir empfohlen, damit das „Stöckeln“ und „tackern“ mit den Stöcken vermieden wird.

Für ein sinnvolles, effektives Ausdauertraining wird ein Herzfrequenzmesser/Puls-gerät empfohlen.

Bei Gewitter, Sturm und Dauerregen werden die NW-Treffs/Kurse nicht durchgeführt.

Bitte angemessene Bekleidung und Getränke mitführen.

Weitere Informationen:

-        Der Leitende erstellt eine Teilnehmerliste und benennt einen Vertreter

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Leichtathletik

Die Leichtathletiksparte des BTSV veranstaltet am 06.01.2018 in der Harald Nommensen Halle das 6. Wintersportfest. Weitere Infos und Ausschreibung siehe -hier-.

Am 25.02. 2018 findet in der Harald Nommensen Halle das 6. Mini-Hallen-Sportfest statt. Infos -hier-.

Der 10.03.2018 ist der Termin für die Hallenkreismeisterschaften U14 und älter. Weiteres -hier-.

 

Vereinschronik

Anlässlich des 150-jährigen Vereinsjubiläums ist 2014 ein Buch aufgelegt worden, das sich mit der mit der Vereinsgeschichte des Bredstedter Sportvereins beschäftigt und die Geschichte beschreibt.

Der falsche Weg wäre, sich hiermit zufrieden zu geben und die Geschichte so auf sich beruhen zu lassen. Sicherlich weiß der eine oder andere noch mehr aus der Geschichte des Vereins oder besitzt sogar Material in Form von Bildern oder Dokumenten, die bisher nicht bekannt waren.

Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, die Geschichte weiter zu schreiben und das alte zu ergänzen.

Wer also noch über Unterlagen verfügt oder nicht aufgeschriebenes Wissen dargestellt sehen möchte, ich bin dankbar über jede Kleinigkeit, die die bereits vorhandene Chronik erweitert, ergänzt oder korrigiert.

Ich bin jederzeit zu erreichen unter 015110577289 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsgeschichte muss weitergelebt werden.

Hans Degen

 

wer ist online

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online